• Start
  • KulTour
  • Hansestadt und Weltkulturerbe - Gästeführung durch Wismar

Hansestadt und Weltkulturerbe -

Gästeführung durch Wismar

  • 2 - Stunden - Tour
  • Wegstrecke ca. 2 km
  • Verlängerung bzw. besondere Schwerpunkte (z. B. Führung durch die Nikolaikirche) auf Wunsch
  • Für Gäste mit Geh-, Seh- oder Hörbehinderung geeignet, auf Wunsch können eine Schiebehilfe, sehende Begleitung, eine FM - Anlage zur Hörverstärkung oder Tandems organisiert werden.
  • Gastronomie auf Wunsch
  • Die Tour kann auch als Rundfahrt im eigenen oder gemieteten Fahrzeug, als Tagesbegleitung (siehe KulTour Schlösser und Gutshäuser) bzw. als Radtour gestaltet werden.
  • Regenvariante

Die alte Hansestadt ist seit 2002 gemeinsam mit der Hansestadt Stralsund UNESCO Weltkulturerbe auf Grund der idealtypischen Innenstädte aus der Hansezeit! Die historische Altstadt hat neben riesigen Backsteinkirchen und liebevoll restaurierten Giebelhäusern ein besonderes Flair zu bieten: Jung und hip, geschichtsträchtig, maritim. Begleiten Sie mich bei diesem Rundgang zwischen Markt und Hafen.

Preise:

  • ab 4 Erw.: 9 € / Erw.
  • Kinder bis 14 J.: 4,50 € / Kind
  • Gruppen ab 8 Erw.: 7 € / Erw.
  • Kindergruppen bis 14 J. ab 8 Kinder: 3,50 € / Kind
  • Familien ab 3 Personen: 1 Kind bis 14 J. kostenlos
  • Kinder bis 6 J., Lehrer und Begleiter von Behinderten: kostenlos
  • Tagesbegleitungen: pauschal 180 €

nächster Termin:

freitags, 10 - 12 Uhr sowie 14 - 16 Uhr oder nach Vereinbarung, Anmeldung bis 2 Tage vor Wunschtermin unter 0172 / 8912512

barocke Pracht mit großer Lust

Gästeführung durch Ludwigslust

  • 2 - Stunden - Tour
  • Wegstrecke ca. 3 km
  • Verlängerung bzw. besondere Schwerpunkte (z. Bsp. Führung in der Stadtkirche, nur durch die Kirchengemeinde, Besuch des Schlossmuseums) auf Wunsch
  • Für Gäste mit Geh-, Seh- oder Hörbehinderung geeignet, auf Wunsch können eine Schiebehilfe, sehende Begleitung, eine FM - Anlage zur Hörverstärkung oder Tandems organisiert werden.
  • Gastronomie auf Wunsch
  • Die Tour kann auch als Rundfahrt im eigenen oder gemieteten Fahrzeug, als Tagesbegleitung (siehe KulTour Schlösser und Gutshäuser) bzw. als Radtour gestaltet werden.
  • Um Spenden für die Bauarbeiten an der Stadtkirche wird am Ausgang gebeten.
  • Regenvariante

Im Südwesten der Lewitz ist im 18. Jahrhundert eine neue Stadt entstanden. Für 73 Jahre war Ludwigslust, benannt nach Herzog Christian Ludwig II., die Residenz der Herzöge Mecklenburgs. Die barocke Stadt wurde von seinem Sohn Herzog Friedrich geplant. Gern wird das Schloss als Versailles des Nordens bezeichnet. Noch bevor es gebaut wurde, entstand die Kirche mit einem riesigen Altargemälde.

Preise:

  • ab 4 Erw.: 9 € / Erw.
  • Kinder bis 14 J.: 4,50 € / Kind
  • Gruppen ab 8 Erw.: 7 € / Erw.
  • Kindergruppen bis 14 J. ab 8 Kinder: 3,50 € / Kind
  • Familien ab 3 Personen: 1 Kind bis 14 J. kostenlos
  • Kinder bis 6 J., Lehrer und Begleiter von Behinderten: kostenlos
  • Tagesbegleitungen: pauschal 180 €

nächster Termin:

montags, mittwochs, sonnabends und sonntags 10 - 12 Uhr, dienstags und donnerstags 16 - 18 Uhr oder nach Vereinbarung, Anmeldung bis 2 Tage vor Wunschtermin unter 0172 / 8912512